Bachblüten, was ist das?

Bachblüten werden aus ausgewählten Pflanzen von verschiedenen Blüten hergestellt. Die Blüten findet man nicht am Bach, wie man vielleicht denken könnte, sondern die Namensgebung kommt von dem Entdecker Dr. Edward Bach. Er entdeckte die Wirksamkeit der Blüten 1938. Die Wirksamkeit ist auf der feinstofflichen Ebene auf der Meridianebene und er entdeckte, dass die Blüten gestörte Energiefelder wiederherstellt. Nach und nach fand er 38 verschieden Blüten, deren Essenzen, Körper, Geist uns Seele wieder in Einklang bringen kann. Jedem körperlichen Problem geht ein seelisches voraus, packen wir es dort an, kann gutes geschehen.

Ich selbst habe die Bachblüten als wunderbaren Helfer in der Not für mich entdeckt. Auch für meine Tiere wollte ich gerne mehr Unterstützung für den seelischen und körperlichen Bereich. Und somit entschied ich mich im Januar, eine Ausbildung zur Bachblütenberaterin zu machen. Diese habe ich bei, Nicole Lehner der dogtisch- academy gemacht.

Wobei es z.B. ihren Hund unterstützen kann:

  • Ängsten, z.B. Tierarzt, ehemalige Tötungsstation,
  • Stress, Straßenlärm, durch laute Kinder, Auto fahren
  • Trennungsangst
  • Zerstörungswut
  • Besitzerwechsel
  • Trauer, durch Verlust
  • Umzug
  • Unsauberkeit
  • Schockerlebnisse
  • Misshandlungen
  • Familienzuwachs
  • Aggressivität gegenüber anderen Hunden
  • Unsicherheit
  • und so vieles mehr

Für den Menschen ist die Unterstützungsbreite mindestens genau so lang.

Wenn Sie Interesse an einer Beratung haben, dann füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Im Anschluss schicke ich Ihnen einen Fragebogen per E-mail zu. Gerne können wir auch, zu einem bestimmten Termin, telefonieren.

Nach unserem Gespräch suche ich die Blüten intuitiv und/oder mit dem Pendel für Sie oder Ihr Tier aus. Diese ausgesuchten Blüten sind dann individuell auf Sie oder ihr Tier abgestimmt.

“ Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv, ein Werkzeug, dessen sich unsere Seele bedient, um uns von größeren Fehlern abzuhalten, um uns daran zu hindern, mehr Schaden anzurichten und uns auf den Weg der Wahrheit und des Lichts zurückzubringen, von dem wir nie hätten abkommen sollen. “ Edward Bach in Heile dich selbst

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass die energetische Arbeit auf keinen Fall eine Arzt/ Tierarzt, den Therapeuten oder den Heilpraktiker ersetzt. Die Diagnostik und Behandlung ist ausschließlich den Fachleuten vorbehalten! Ich mache keine Heilversprechen!